Buchung: +420 353 831 111

Feierliche Eröffnung der Bergbauausstellung im Freien

Zu Ehren der Aufnahme der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří auf die UNESCO-Welterbeliste haben wir für Sie im Heilbad eine weitere bereits dritte Neuheit zum Thema Bergbau vorbereitet.

Am 22.08.2019 wurde eine Außenausstellung mit ursprünglicher Bergbautechnologie aus der Mine Svornost feierlich eröffnet. Die Exponate sind in der nahen Umgebung (Kurpark, Amphitheater und Curie-Stollen) platziert und stellen den Arbeitsalltag der Bergarbeiter und den Uranabbau vor. Eine Lokomotive samt Transportwagen, die den Stollen verlässt, wird bestimmt als Erstes Ihre Blicke auf sich ziehen. Erkunden Sie den Stollen, läuten Sie die Glocke, entdecken Sie die dort weitere versteckte Überraschungen und teilen Sie Ihr Foto mit Freunden. Dieser Ort ist eine ideale Foto-Location.

Der Zug besteht aus einer Lademaschine PPN-IS, einer Lokomotive BND30, einem kleinen Förderwagen JDV 063 und einem Personenwagen der Grubenbahn DM12.

Zu diesem Anlass wurde in der Mine Svornost auch ein Film gedreht, der dem Zuschauer den Betrieb der Mine und den Weg des Radonwassers von der Bohrung bis zu den Wannen im Heilbad näher bringt. Dieser Film wird regelmäßig im Kino Radium gezeigt.